Neuer Stadtverbindungslehrer

Pressemitteilung vom 3.12.2021

In der zweiten Sitzung des Stadtschülerrats der Universitätsstadt Gießen wurde der neue Stadtverbindungslehrer gewählt. Bei keinem Gegenkandidaten konnte sich Markus Hock (GGO) mit großer Zustimmung durchsetzen.

Mit einer Amtszeit von drei Jahren arbeitet der Verbindungslehrer mit verschiedenen Vorständen zusammen und kann so Projekte vergleichsweise lang begleiten.

Zu seinem Zuständigkeitsbereich gehört außerdem die Verwaltung der Finanzen und alles, was Schülerinnen und Schüler sonst nicht machen dürfen.

Der Stadtschülerrat wünscht Herrn Hock viel Erfolg und Spaß bei seiner neuen Aufgabe!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.