Stadtschülerrat Giessen

Termine

Ordentliche, konstituierende Stadtschülerratssitzung (öffentlich) am 06.10.2017 von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr im Stadtverordnetensitzungsaal des Rathauses, Berliner Platz 1, 35390 Gießen. Einladung: http://ssr-giessen.de/news.php?id=107


Mehr zum Thema "Pressemeldungen"

Vize-Vorsitzender Manns u.W. scheiden aus (22.07.2017)

“Gießens SchülerInnen leben Europa! — Erfolgreiche Europadebatte des Stadtschülerrates in Großem Saal der Kongresshalle (11.05.2017)

"Grundsätzlich unbenutzbar!" (07.05.2017)

"Gießener Stadtschülerrat lädt am 11. Mai zu seiner ersten Europadebatte ein" (25.04.2017)

"RMV segnet das neue Schülerticket ab. Gießens Stadtschülerrat begrüßt" (10.03.2017)

Einweihung der neuen Büroräume mit Staatssekretär Dr. Lösel und Stadträtin Eibelshäuser (09.03.2017)

Dritte Presseerklärung zum Verlauf der Busstreiks / "SSR beklagt Blockadehaltung" (17.01.2017)

Zweite Presseerklärung zum Verlauf der Busstreiks / "Verwunderung über Zahlen" (11.01.2017)

Presseerklärung zu den Busstreiks ab Montag, 09.01.2017 / "Verspätungen flexibel handhaben!" (06.01.2017)

"Problemlösung statt Parteipolitik " (26.11.2016)

"Gute Bedingungen für verantwortungsvolle Aufgabe geschaffen"

Veröffentlicht von Gießener Anzeiger am 10.03.2017

EINWEIHUNG Sanierte Räume für Stadt- und Landesschülervertretung übergeben

GIESSEN - (kalg). Über sanierte Räume freuen sich die Landesschülervertretung Hessen und der Stadtschülerrat Gießen. Gestern war die feierliche Eröffnung. Das Büro der Landesschülervertretung ist zwar bereits seit 2008 in der alten Aliceschule, doch waren die Räumlichkeiten in keinem guten Zustand gewesen. Auch der Stadtschülerrat hat hier seine Geschäftsstelle. \"Wir haben uns dann entschieden, die Räume der Landesschülervertretung zu sanieren und auch den Raum des Stadtschülerrats Gießen zu renovieren, um gute Arbeitsbedingungen zu schaffen\", verdeutlichte Stadträtin Astrid Eibelshäuser. \"Denn Schülervertretungen haben eine große Bedeutung für die politische Bildung und demokratische Entwicklung an Schulen.\"


Nach einer gemeinsamen Begehung mit Feststellung des Sanierungsbedarfs im Juli 2015 folgten noch viele weitere Schritte bis zur Fertigstellung der Räume. Insgesamt wurden fast 74 200 Euro in die Baumaßnahmen investiert. Das hessische Kultusministerium beteiligte sich mit 30 100 Euro an diesem Bauprojekt. Aus diesem Grund war auch Dr. Manuel Lösel, Staatssekretär des Hessischen Kultusministeriums, und weitere Vertreter des Ministeriums zu der Eröffnung erschienen, um sich ein Bild von den neuen Räumen zu machen. In seinem Grußwort betonte Lösel die Wichtigkeit der Landesschülervertretung - unter anderem bei Themen wie der Hausaufgabengestaltung oder wie in Zukunft eine Oberstufe sein soll - und bedankte sich bei den Schülervertretungen, dem Hochbauamt, den Schulleitungen, dem Staatlichen Schulamt und allen Instanzen, die an diesem Bau mitgeholfen haben. \"Ihr seid als Schülervertretungen am Puls der Zeit. Ihr könnt direkt sagen, was gut und was vielleicht auch schlecht läuft\", so Lösel. \"Ich weiß, dass es viel Arbeit war, doch ich denke, sie hat sich gelohnt.\"

74200 Euro Kosten

Auch der Landesschülersprecher André Ponzi bedankte sich sehr für die gute Zusammenarbeit und betonte, dass die Jugendlichen sich freuten, nun geeignete Räumlichkeiten zu haben, um politisch aktiv zu sein, Verantwortung zu übernehmen und die Interessen der Schüler zu vertreten.

Anschließend zeigten er und der Stadtschulsprecher Johannes Bock zusammen mit den anderen Vertretern des Landeschülerrates und des Stadtschülerrates stolz den Gästen die Räumlichkeiten. Hierbei überreichte der Staatssekretär Lösel als Geschenk einen Bilderrahmen, der künftig mit einem Foto das Büro schmücken soll. So sahen sich alle Vertreter aus Bildung und Politik in den Räumen genauer um und konnten bei Kaffee und Kuchen noch gesellig beisammen sein.



_____________________________________________________________________
Den Artikel finden Sie auch auf der Website des Gießener Anzeigers:
http://www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/gute-bedingungen-fuerverantwortungsvolle-aufgabe_17738250.htm
_____________________________________________________________________